Heymat + in einer eigenen Liga

Eine Klasse für sich Die Kollektion Heymat+ besticht nicht nur mit ihrer schönen Optik. Durch die hochwertigen, nachhaltigen Materialien profitieren Endverbraucher und Umwelt gleichermaßen von der Fußmatte.

Mit Heymat+ hat Heymat eine Kollektion entwickelt, die ihre Funktion optimal erfüllt. Die Fußmatten werden in strapazierfähiger Industriequalität gefertigt und zeichnen sich durch besonders hohe Saug- und Reinigungskraft aus. Sie weisen eine gröbere Struktur als die herkömmlichen Fußmatten von Heymat auf. Dementsprechend eignet sich Heymat+ auch hervorragend für den Außenbereich.

– Bei der Entwicklung haben wir in jeder Hinsicht auf ein optimales Ergebnis geachtet: Qualität, Design und Umwelt. Mit Stolz können wir sagen, dass wir unser Ziel in allen Belangen erreicht haben. Die Kollektion Heymat+ liegt preislich etwas höher als unsere herkömmlichen Modelle, bietet aber ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis“, erklärt Sonja Djønne, Geschäftsführerin von Heymat.

Kristine Five Melvær ist die Designerin hinter der Kollektion Heymat+, die aus den drei Modellen Sand, Sjø und Strå besteht. Es steckt bereits im Namen: Die Matten sind von der Natur inspiriert, was an den organischen, meditativen und vielseitigen Mustern deutlich zu erkennen ist.

Durch ihr Design sind die Fußmatten nicht nur dekorativ, sondern auch funktional. Denn der dreidimensionale Effekt des Musters verleiht Heymat+ eine besonders gute Abstreifwirkung, die Schmutz optimal entfernt. Durch die Struktur werden Feuchtigkeit und Wasser auch in die Rillen abgeleitet, sodass die Fußmatte selbst dann trocken wirkt, wenn sie feucht ist. Darüber hinaus wurde auf eine Umrandung verzichtet. So fließt überschüssiges Wasser einfach ab, wenn die Fußmatte zu nass werden sollte. Und wenn die Matte doch einmal nass sein sollte, trocknet sie schnell.

– Nicht selten biegen sich die Ecken von Fußmatten nach oben und werden zu gefährlichen Stolperfallen. Hierum braucht man sich bei Heymat+ keine Sorgen zu machen. Die Fußmatte hat ein optimales Gewicht und verrutscht auch nicht beim Betreten. Darüber hinaus besteht die Rückseite aus Nitrilgummi, nicht aus PVC. Das Material wird nicht hart, wenn es Kälte ausgesetzt wird“, so Sonja Djønne.

Heymat+ lässt sich einfach durch Ausschütteln und Abwaschen reinigen. Außerdem sind die Fußmatten der Kollektion bei Bedarf in der Maschine waschbar. Die Fußmatten sind ca. 9 mm hoch und passen damit unter die meisten Türen. Durch die Flordicke und die Webart entsteht eine äußerst strapazierfähige Oberfläche, die hoher Beanspruchung standhält. Die Fußmatten sind farbecht; Reinigung, täglicher Gebrauch und Sonneneinstrahlung können ihnen nichts anhaben.

Mit einem Flor aus 100 % recyceltem Kunststoff sind die Fußmatten außerdem äußerst umweltfreundlich.

– Design kann und sollte nachhaltig sein. Eine einzigartige Kombination aus Qualität und Design sorgt dafür, dass Heymat+ äußerst langlebig ist. So können Sie an Ihrer Fußmatte lange Freude haben – und das mit gutem Gewissen“, sagt Sonja Djønne abschließend.

 

Archiv anzeigen